Dornstetter Buchwochen 2018: "Schmökerfreuden"

Elsässer/Mergel

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ansprechpartner: Tourist- Information/ Kulturamt Tel.: 07443 / 96 20 30

Ort: Zehntscheuer und Bürgersaal

Zum 15. Mal finden im Frühjahr die Dornstetter Buchwochen mit hochkarätigen Veranstaltungen statt. Das Programm ist abwechslungsreich und startet dieses Jahr am Donnerstag, 12. April mit Wolfgang Schorlau, der uns sein Buch „Der große Plan – Denglers neunter Fall“ in der Zehntscheuer vorstellt.

Ein Highlight wird die Lesung von Eva Mattes am Mittwoch, 18. April im Bürgersaal sein. Da die Autorin Elena Ferrante nicht öffentlich auftritt, wird der dritte Band der neapolitanischen Saga um zwei Freundinnen -  „ Die Geschichte der getrennten Wege“  - von Eva Mattes gelesen, die auch die Hörbucher von Ferrante spricht.

Am Montag, 23. April  ist das Thema „Mach ja kein Theater!“. Die Kabarettistin und Schauspielerin Dietlinde Elsässer liest aus ihrem gleichnamigen Buch – Mundartpfarrer Manfred Mergel ist im Gespräch mit ihr.

Am Mittwoch, 25. April  klärt der Ernährungsberater Sven Bach über richtiges Abnehmen, falsche Diäten und Ernährungs-Mythen auf, die sich bis heute in unseren Köpfen festgesetzt haben.

Zum Abschluss am 3. Mai nimmt uns Ralf Dorweiler mit auf eine Resie durch seinen mitreißenden Abenteuerroman „Der Pakt der Flößer“.

Infos und Karten gibt es bei der Tourist-Information / Kulturamt : 07443 / 96 20 30

Karten im VVK 8-15 € , AK 10-17 €

Diese Webseite verwendet Cookies und Tracking Tools. Wenn Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

clear